Silvester im Böhmischen Bäderdreieck

Karlsbad im Winter (© Ivabalk (Pixabay.com))
© Ivabalk (Pixabay.com)
Winterlandschaft (© Tapani Hellman (Pixabay.com))
© Tapani Hellman (Pixabay.com)
Silvesterfeuerwerk (© Gert Altmann (Pixabay.com))
© Gert Altmann (Pixabay.com)
Hotel „Pyramida“ in Franzensbad (© Hotel „Pyramida“)
© Hotel „Pyramida“

Reiseinfos/Reiseverlauf:


1. Tag: Anreise nach Franzensbad

Ihre Reise beginnt am Vormittag und führt Sie durch das Vogtland bis zum Böhmischen Bäderdreieck. In Franzensbad begrüßen Sie Ihre örtliche Reiseleiterin. Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt und einen Spaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken.
Anschließend fahren Sie in das Hotel „Pyramida“. Hier heißt man Sie herzlich willkommen und Sie beziehen Ihre Zimmer. Danach genießen Sie Ihr Abendessen.


2. Tag: Winterliches Egerland und Weihnachtsmarkt in Eger

Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleiterin das Egertal. Es gehört zu den schönsten Landschaften, die zwischen Loket und Doubi schon so manch berühmte Persönlichkeit, wie zum Beispiel Johann Wolfgang von Goethe, inspiriert haben. Sie besuchen auch die bekannte Kurstadt Marienbad.
Nach einer gemeinsamen Rundfahrt haben Sie auch noch Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Hier erwartet Sie auch das Mittagessen.
Am Nachmittag besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Eger und erleben den Zauber der böhmischen Weihnacht.
Nach der Rückfahrt zum Hotel erwartet Sie das Abendessen.


3. Tag: Fahrt ins Blaue und Silvesterveranstaltung

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, genießen Sie heute mit Ihrer örtlichen Reiseleiterin eine „Fahrt ins Blaue“. Auch ein gemütliches Kaffeetrinken und die eine oder andere Überraschung dürfen an diesem Tag nicht fehlen.
Am Abend sind Sie zur großen Silvester­veranstaltung mit Musik und Tanz herzlich eingeladen.


4. Tag: Kurstadt Karlsbad und Loket

Nach einem späten Neujahrsfrühstück starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleiterin in die weltbekannte Kur­stadt Karlsbad. Eleganz, prächtige Kur­kolon­naden, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten eines bewaldeten Tals – all das macht Karlsbad zu einer der schönsten Kur­städte Europas.
Mit diesen Eindrücken führt Sie Ihre Reise nach Loket an der Eger. Freuen Sie sich auf ein leckeres Kaffeetrinken und bummeln Sie durch den Ort.
Nach der Rückfahrt zum Hotel genießen Sie wieder Ihr Abendessen.


5. Tag: Heimreise

Eine Reise mit vielen Eindrücken findet heute ihr Ende. Nach dem Frühstück treten Sie auf bekannter Strecke die Heimreise an.


Hotelbeschreibung:

Franzensbad ist das kleinste und beschaulichste Kurbad im bekannten Bäderdreieck. Bereits zur Jahrhundertwende wurde Franzensbad als Kurstadt weltbekannt und besitzt heute noch den Charme vergangener Epochen.
Das Kurhotel „Pyramida“ befindet sich im Süden der tschechischen Kurstadt. Das Stadtzentrum ist innerhalb von 20 Minuten zu erreichen. Außerdem lädt seine grüne Umgebung zu Freizeitaktivitäten ein. In der Nähe gibt es ein Tiergehege mit Dam­hirschen, Mufflons, Straußvögeln, Kängurus und Zierfasanen.
Jedes der 62 Zimmer ist funktional und ansprechend mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten ausgestattet. Das Kurhotel verfügt über ein Restaurant, in dem tschechische Gerichte serviert werden, über ein voll ausgestattetes SPA- und Balneo-Zentrum mit einer großen Auswahl an SPA- und Wellnessbehandlungen, Schwimmbad und Sauna und über ein Dachcafé in der verglasten Spitze des Gebäudes mit einem herrlichen Ausblick.


Hinweise:

Eintritte und eventuell anfallende Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten!


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Tschechien:

Für die Einreise in die Tschechische Republik genügt der Personalausweis. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im Hotel „Pyramida“ in Franzensbad
  • 4 × Frühstücksbuffet
  • 3 × Abendessen
  • 1 × Galaessen am Silvesterabend
  • Rundfahrt Franzensbad und Stadtspaziergang inklusive Kaffeetrinken
  • Egerlandrundfahrt mit Besuch in Marienbad inklusive Mittagessen und Besuch des Weihnachtsmarktes in Eger
  • Fahrt ins Blaue inklusive Kaffeetrinken
  • Silvesterveranstaltung mit Musik und Tanz
  • Ausflug nach Karlsbad und Loket inklusive Kaffeetrinken
  • Eine Flasche Neujahrssekt (0,2 l)

Reisetermine und Preise pro Person:

29.12.2021–02.01.2022 (5-Tage-Reise), Reisenummer: 30101
Doppelzimmer529,– €
Zuschlag für Einzelzimmer79,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.