Silvesterreise nach Oberösterreich

Hallstatt am Hallstätter See (© 8moments (Pixabay.com))
© 8moments (Pixabay.com)
Hebi-Trak-Express in Geboltskirchen (© Gasthof „Pichler“ in Geboltskirchen)
© Gasthof „Pichler“ in Geboltskirchen
Winterlandschaft am Inn (© Schauhi (Pixabay.com))
© Schauhi (Pixabay.com)
Silvesterfeuerwerk (© Gert Altmann (Pixabay.com))
© Gert Altmann (Pixabay.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Oberösterreich

Mit einem modernen Reisebus reisen Sie in das Nachbarland Österreich. Im Hotel werden Sie vom Personal mit einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen geheißen und beziehen Ihre Zimmer. Abendessen im Hotel. Danach haben Sie individuelle Freizeit.


2. Tag: UNESCO-Welterberegion Hallstatt

Das Weltkulturerbe Hallstatt liegt im inneren Salzkammergut am gleichnamigen See. Auf dem schmalen Uferstreifen zwischen den steil aufragenden Bergen drängen sich die Häuser dicht aneinander, sind teilweise sogar mit Pfählen in den See gebaut. Im Wesentlichen besteht der Ort aus einer Straße und dem kleinen Marktplatz. Erleben Sie Hallstatt von einer völlig neuen Perspektive und erfahren Sie von dem Ortsführer Hintergründe, die eigentlich nur Einheimische kennen.
Eine Schiffsfahrt über den Hallstätter See rundet dieses einzigartige Erlebnis ab.


3. Tag: Geboltskirchen und Silvesterveranstaltung

Heute steht eine kleine Bummelzugfahrt mit dem Herbi-Express auf dem Programm. Hier werden Sie den Ort Geboltskirchen und seine Bewohner kennenlernen. Sie besuchen den Weihnachtskrippenbaumeister und eine Heubäuerin, welche Ihnen das Basteln mit Heu nahebringen wird. Anschließend geht es in den Reitstall mit den 60 Zucht- und Reitpferden. Eine kleine Jause mit Glühmost am Lagerfeuer stimmt Sie bereits auf den Jahreswechsel ein.
Am Abend erwartet Sie die Silvesterveranstaltung mit Abendessen, Livemusik und Feuerwerk mit Wiener Walzer am Ortsplatz.


4. Tag: Neujahrsrundfahrt nach Schärding

Nach dem verspäteten Frühstück laden wir Sie zur Neujahrsrundfahrt nach Schärding ein. Kaum ein anderer Ort wäre besser geeignet, um das urbane Leben vom Mittelalter bis zur Neuzeit zu präsentieren, als die historische Barockstadt Schärding. Unterwegs gibt es einen kleinen Neujahrssekt.


5. Tag: Heimreise

Am heutigen Tage steht leider die Heimreise an. Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr 2022!


Hotelbeschreibung:

Geboltskirchen, ein kleiner Ort, von sanften Hügeln und Wäldern umgeben, ist ein Geheimtipp in Sachen Urlaub, Erholung und Entspannung. Wer hier seine Ferien verbringt, wird feststellen, dass das geflügelte Wort vom „Urlaub unter Freunden“ keine leere Floskel sein muss.
Ihr Urlaubszuhause ist von bäuerlicher Tradition geprägt. Damit der ursprüngliche Stil erhalten bleibt, werden innovative Ideen im Einklang zur alten Substanz umgesetzt. Die Doppelzimmer befinden sich im Gasthof „Pichler“. Die Einzelzimmer sind im Gasthof „Mayrhuber“ untergebracht, es sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV und vielen Extras ausgestattet. Eine gemütliche Gaststube mit 36 Sitzplätzen und der große Hausrucksaal mit bis zu 200 Sitzplätzen geben dem Haus ein angenehmes und reisefreundliches Klima. Die Wellnesseinrichtung „Schafflbad“ und die Blocksauna bringen Erholung und Entspannung.


Hinweise:

Eintritte und Kurtaxe (ca. 2,– € pro Person und Tag) sind nicht im Reisepreis enthalten!


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Österreich:

Für die Einreise nach Österreich benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Gasthof „Pichler“ (Doppelzimmer) oder „Mayrhuber“ (Einzelzimmer) in Geboltskirchen
  • 4 × Frühstücksbuffet
  • 4 × Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Begrüßungsgetränk
  • UNESCO-Welterberegion Hallstatt
  • Schiffsfahrt auf dem Hallstätter See
  • Rundfahrt mit dem Bimmelzug durch Geboltskirchen
  • Kleine Jause mit Glühmost
  • Silvesterabend im Hotel mit Feuerwerk
  • Neujahrsrundfahrt nach Schärding
  • 1 Flasche Sekt (0,2 l) zur Neujahrsrundfahrt
  • Kostenlose Nutzung der Wellnesseinrichtung „Schafflbad“

Reisetermine und Preise pro Person:

29.12.2021–02.01.2022 (5-Tage-Reise), Reisenummer: 30102
Doppelzimmer im Gasthof „Pichler“529,– €
Einzelzimmer im Gasthof „Mayrhuber“529,– €
Kurtaxe pro Nacht, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.